top of page

Werksabnahme SGB in Olomouc

Für den Kunden Siltronic AG übernimmt unser Büro die Planung und Bauüberwachung der Starkstromanlagen bis 110kV für die Erweiterung der Produktionskapazitäten am Standort Freiberg.


Am 22. März 2023 nahmen unsere Mitarbeiter Radojica Tomašević, Xaver Hein und Toni In Der Stroth an der Werksabnahme der 20/0,4kV-Transformatoren im SGB-Trafowerk in Olomouc, Tschechische Republik, teil.


Der Leistungsumfang umfasst dabei die Lieferung von 14 Transformatoren unterschiedlicher Leistung, es wurden Abnahmeprüfungen gemäß den Normen IEC 60076-1 und IEC 60076-11 für die folgenden Transformatorleistungen durchgeführt:


1250 kVA 20/0,4 kV uk 6 %

1600 kVA 20/0,4 kV uk 6 %

2500 kVA 20/0,4 kV uk 6 %


Als Vertreter des Auftraggebers wurden durch unsere Mitarbeiter vor Beginn der Prüfung die Gültigkeit von Bescheinigungen über die Kalibrierung von Prüfgeräten festgestellt, eine Sichtprüfung von Geräten und Transformatoren vorgenommen sowie die Übereinstimmung der Methoden mit gültigen Normen geprüft. Anschließend wurden folgende Prüfungen durchgeführt:

  • Messung der Spannungsübersetzung sowie Kontrolle Phasenverschiebung und Schaltgruppe

  • Messung des Wicklungswiderstandes

  • Wicklungsprüfung mit angelegter Stehwechselspannung

  • Windungsprüfung mit induzierter Stehwechselspannung

  • Messung der Leerlaufverluste und des Leerlaufstromes

  • Messung der Kurzschlussimpedanz und Kurzschlussverluste

  • Teilentladungsmessung

  • Widerstandsmessung der Temperatursensoren

Im Anschluss an die jeweiligen Prüfläufe wurden die Messwerte in Abstimmung mit den Vertretern des Owners Team der Siltronic AG überprüft und bestätigt, dass sie den errechneten und zu erwartenden Werten entsprechen und damit die Prüfungen bestanden wurden.


Bei einem gemeinsamen Abendessen fand der interessante und erfolgreiche Tag seinen Ausklang.



74 Ansichten

Commentaires


bottom of page