Ertüchtigung MS-Schaltanlage Typ Sperenberg

Projektsteckbrief

Die Planungen für die Ertüchtigung einer luftisolierten 6kV-Schaltanlage des DDR-Typs "Sperenberg" im Werk der ESF Elbestahlwerke Feralpi GmbH umfassten die komplette Primär- und Sekundärtechnik, Stahlbau sowie die Dimensionierung und Berechnung der Schienenverbindungen.

Zeitraum

01/2010 – 06/2013

Anlagenkosten

ca. 300.000,00 Euro

Bauherr

ESF Elbe-Stahlwerke Feralpi GmbH